Service-Navigation

Suchfunktion

Information Nr. 01/2020

Datum: 31.01.2020

Sortenempfehlungen für die Frühjahrsaussaat 2020

1. Körnermais

Obwohl 2019, wie auch in den drei zurückliegenden Jahren, die Witterungsbedingungen für den Mais meist nicht optimal waren und vor allem im Sommer zu wenig Niederschläge fielen, waren die Erträge auf dem Maisschaufeld in Wintersweiler so hoch wie noch nie. Im Schnitt der 15 angebauten Sorten wurden 153 dt erreicht bei einem Wassergehalt von knapp 30 %. Die besten Sorten P 9757 und DKC 5141 kamen auf 164 dt7ha, gefolgt von der P 0312 mit 161 dt/ha. Allerdings waren die Wassergehalte dieser Sorten überdurchschnittlich hoch, wie überhaupt die schlechtere Abreife und hohe Feuchtegehalte neben schlechten Erträgen auf den leichteren Standorten kennzeichnend für das Maisjahr 2019 waren. Die trockenste Sorte bei noch überdurchschnittlichem Ertrag war die Sorte Smaragd mit 155 dt/ha und 25,5 % Wassergehalt.

Auch in diesem Jahr hat sich gezeigt, dass eine gewisse Sortenstreuung bezüglich Genetik und auch Reifezahlen angesichts der zunehmenden Witterungsextreme immer wichtiger wird.

Die kompletten Ergebnisse vom Maisschaufeld Wintersweiler sind nachfolgend aufgeführt.

Ergebnisse Maisschaufeld Wintersweiler 2019

Folgende Maissorten haben sich neben anderen in mehrjährigen regionalen und überregionalen Versuchen für das Markgräflerland bewährt und sind auch beim örtlichen Handel erhältlich:

LG 30.369 ca. K 280: für günstige Lagen, kompakter Wuchs, landesweite EmpfehlungP 9903 ca. K 290: sehr gute Ergebnisse in regionalen Versuchen, für alle Standorte geeignetP 9757 ca. K 290: 2019 beste Sorte im Maisschaufeld und in den IMIR-VersuchenDKC 4621 ca. K 290: gute Ergebnisse in regionalen Versuchen, für gute StandorteES Faraday ca. K 290: gute Ergebnisse in regionalen Versuchen, gute AbreifeP 0312 ca. K 300: gute Jugendentwicklung, nicht für ExtremstandorteDKC 5141 ca. K 320: sehr gute regionale Versuchsergebnisse, großrahmig, für späte Lagen

2. Silo- und Biogasmais (Auswahl)

P 8888 (S 280), LG 30.444 (S 300), P 0725 (S 320)

3. Sonstige Sommerungen (Auswahl)

Hafer: Apollon, Max, YukonSommergerste: Avalon, Leandra (Braugerste), KWS Beckie (Futtergerste)Sommerweizen: Quintus A, Licamero A, beide mit WechselweizeneignungSojabohnen: Sirelia, Coraline, Solena (sehr früh 000); RGT Stumpa, Soprana, Lenka (früh 00)Erbsen, Ackerbohnen, Körnerhirse: Sorteninformationen auf Anfrage

Auf Anfrage erhalten Sie gerne weitere detaillierte Sorteninformationen von uns.

Winkler, Fachbereich Landwirtschaft & Naturschutz

Feldtag_Maisschaufeld_Wintersweiler 2019

Die Maissorten auf dem Maisschaufeld Wintersweiler präsentierten sich beim Feldtag am
06. September 2019 trotz nicht optimaler Wachstumsbedingungen sehr gut (Foto: BZ)

Fußleiste